Wie kann unsere Kommune gefördert werden?

Jede Kommune, in der Bedarf besteht, kann gefördert werden.
Bedarf bedeutet: hier gibt es noch Gemeindegebiete mit einer aktuellen Versorgung von unter 30Mbit/s im Downstream sowie 2Mbit/s im Upstream.

Ihre Gemeinde muss dazu in das Förderprogramm eintreten und alle erfoderlichen Schritte durchführen. Danach steht dem schnellem Internet mit einer Versorgung von bis zu 100 Mbit/s nichts mehr im Wege.


Kontakt

Ansprechpartner Gemeinde Rudelzhausen:

Pamela Meier
Kirchplatz 10
84104 Rudelzhausen
Tel: 08752/868711
Fax: 08752/868720

pamela.meier@gemeinde-rudelzhausen.de
www.gemeinde-rudelzhausen.de

 

Anprechpartner Planungsbüro:

Ingenieurbüro Ledermann
Untere Hauptstraße 56
85354 Freising
Tel: 08161 / 4050310
Fax: 08161 / 4050319

info@sv-ledermann.de
http://sv-ledermann.de
Google+

Breitbandausbau
Gemeinde Rudelzhausen