Welche Förderschritte gibt es?

Insgesamt sieht das Bayerische Förderprogramm 9 Förderschritte vor:


  1. Bestandsaufnahme im Gemeindegebiet
    Erfassung der aktuellen Versorgungslage in einer digitalen Karte
  2. Markterkundung mit vorläufigem Erschließungsgebiet
    Angaben von privaten Netzbetreibern zu geplanten Ausbaumaßnahmen
  3. Veröffentlichung Ergebnis der Markterkundung
    Analyse der Versorgung im zukünftigen Netz
  4. Auswahlverfahren - Bekanntmachung
    Auschreibung der Maßnahmen und Auswahl eines Netzbetreibers
  5. Auswahlverfahren - Ergebnis
    Veröffentlichung der Auschreibungs-Ergebnisse
  6. Verfahren bei Bezirksregierung
    Antrag auf Förderung bei der betreffenden Bezirksregierung
  7. Abschluss Kooperationsvertrag
    Überprüfung durch die BNetzA und Fixierung der Maßnahmen
  8. Veröffentlichung Fördersteckbrief
    Veröffentlichung aller relevanter Informationen um die Förderung
  9. Veröffentlichung abschließende Projektbeschreibung
    und anschließender Beginn des Projekts

Kontakt

Ansprechpartner Gemeinde Rudelzhausen:

Pamela Meier
Kirchplatz 10
84104 Rudelzhausen
Tel: 08752/868711
Fax: 08752/868720

pamela.meier@gemeinde-rudelzhausen.de
www.gemeinde-rudelzhausen.de

 

Anprechpartner Planungsbüro:

Ingenieurbüro Ledermann
Untere Hauptstraße 56
85354 Freising
Tel: 08161 / 4050310
Fax: 08161 / 4050319

info@sv-ledermann.de
http://sv-ledermann.de
Google+

Breitbandausbau
Gemeinde Rudelzhausen